FemFest Mainz/Wiesbaden

online

FemFest Mainz/Wiesbaden Das FemFest Mainz/Wiesbaden 2022 wird auch dieses Jahr wieder digital stattfinden. Ab dem 25.11. werdet ihr neue Podcasts auf unserem Kanal Fem:Fest Mainz/Wiesbaden bei Spotify, Apple Podcasts und Co. finden. Außerdem bieten wir wieder Vorträge und Workshops an. Unsere Veranstaltungen werden in Gebärdensprache verdolmetscht. Die Themen gehen dabei von „feministischen Perspektiven auf den

„Konferenz der Göttinnen – Die Vielheit in uns“
Workshop mit Referentin Sunita Balser

wif e. V. Rheinstraße 79, 65185 Wiesbaden 

„Konferenz der Göttinnen – Die Vielheit in uns“ Workshop mit Referentin Sunita Balser  Die Komfortzone ist das Bekannte, das Alte und schon Dagewesene, das Gegenteil von Veränderung. MUT dagegen bedeutet, seine Komfortzone zu verlassen, das Unbekannte zu wagen. Dazu gehört es auch, in einen lebendigen gesellschaftlichen Austausch zu gehen. Das Zusammenleben in Vielfalt braucht den

Ausstellung zum Thema „Was gibt mir Kraft?“
Kunstwerke aus dem Stadtteil Wiesbaden-Sauerland

Evangelische Erlösergemeinde Wiesbaden-Sauerland Föhrer Straße 84, Wiesbaden

Ausstellung zum Thema „Was gibt mir Kraft?“  Kunstwerke aus dem Stadtteil Wiesbaden-Sauerland Schwierige Zeiten, aber auch alltägliche Herausforderungen erfordern von uns immer wieder, stark zu sein. Daher stellen wir uns folgende Fragen: Was gibt mir Kraft? Was macht mir Mut? In einer Ausstellung präsentieren die Bewohnerinnen und Bewohner des Stadtteils Wiesbaden-Sauerland ihre unterschiedlichen Kunstwerke zu

Klärungsseminar – Das richtige Engagement finden
Schritt für Schritt zum passenden Ehrenamt

Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden e. V., Konferenzraum Friedrichstraße 32, Wiesbaden, Hessen

Klärungsseminar – Das richtige Engagement finden  Schritt für Schritt zum passenden Ehrenamt Sie haben Zeit übrig und möchten sich engagieren? Nun stellen Sie fest, das Thema Aufnahme und Suche eines ehrenamtlichen Engagements wirft im Vorfeld neue Fragen auf: Welche Anforderungen kommen auf mich zu und welche Erwartungen habe ich? Weiß ich eigentlich schon ganz genau,

Improtheater-Workshop und Auftritt von Improfil

Evangelische Matthäuskirchengemeinde Wiesbaden Daimlerstraße 15, 65197 Wiesbaden

Improtheater-Workshop und Auftritt von Improfil In Kooperation mit CASA gewährt die Improtheater-Gruppe IMPROFIL in einem Workshop den Teilnehmer*innen einen besonderen Einblick in das eigene Seelenleben. Unter dem Motto „MUT machen“ zeigen wir den Teilnehmer*innen, welche Sperren und Schranken wir in unseren Köpfen haben. Im Workshop lernen wir, unseren inneren Zensor außer Kraft zu setzen sowie

Starke Mütter – Starke Töchter! WenDo-Selbstbehauptungskurs für Mädchen und ihre Mütter

Kinderzentrum Wellritzhof Wellritzstraße 21, Wiesbaden

Starke Mütter – Starke Töchter! WenDo-Selbstbehauptungskurs für Mädchen und ihre Mütter WenDo ist eine speziell für Mädchen und Frauen entwickelte Selbstverteidigungs- und Selbstbehauptungsart, die Mädchen und Frauen Mut macht und sie befähigt, sich gegen verschiedene Formen von Gewalt aktiv zu wehren. Körperliche Fitness ist dabei keine Voraussetzung! In diesem Wochenendkurs können Mütter und Töchter in

Lust auf eine Patenschaft?

Online per Zoom

Lust auf eine Patenschaft? Pate zu sein, bedeutet pure Lebendigkeit! – Online-Veranstaltung! Wer eine Patenschaft übernimmt, taucht in andere Lebenswelten ein, begleitet einen anderen Menschen eine begrenzte Zeit und öffnet sich dabei selbst neue Türen.  Ich biete online einen Überblick über die wunderbaren und unterschiedlichen Projekte in Wiesbaden, die grundsätzlichen Aufgaben eines Paten/Mentors und die

„Sprechstunde zum Leben und Sterben“

heimathafen Karlstraße 22, Wiesbaden

„Sprechstunde zum Leben und Sterben“ Leben und Sterben sind eng miteinander verbunden. Gedanken und Worte zum Lebensende zu finden, fällt schwer, insbesondere wenn es um das eigene Leben geht. Wir möchten mit dieser Veranstaltung einladen, in den Dialog über das Leben, aber auch über das Sterben zu gehen und sich auf diese doch oft verdrängte

Filmvorführung: „Schmetterling und Taucherglocke“
Filmreihe des Deutschen Filminstituts & Filmmuseums in der Caligari FilmBühne

Caligari FilmBühne Marktplatz 9, 65183 Wiesbaden

Filmvorführung: „Schmetterling und Taucherglocke“ Filmreihe des Deutschen Filminstituts & Filmmuseums in der Caligari FilmBühne Schmetterling und Taucherglocke (Originaltitel: Le scaphandre et le papillon) F/USA 2007, Regie: Julian Schnabel, 112 Min. Mit: Mathieu Amalric, Emmanuelle Seigner, Marie-Josée Croze, Max von Sydow Der Film basiert auf dem gleichnamigen autobiografischen Roman von Jean-Dominique Bauby, dargestellt von Mathieu Amalric,

Rassismus – Antifeminismus – Rechtsextremismus Wie sich drei Phänomene zur Gefahr für die Demokratie verdichten 

online

Rassismus – Antifeminismus – Rechtsextremismus Wie sich drei Phänomene zur Gefahr für die Demokratie verdichten  In jüngerer Zeit wurden weltweit bei mehreren rechtsterroristischen Anschlägen Menschen ermordet. Die Täter suchten ihre Bluttaten mit einem wirren Mix aus Verschwörungsmythen, Rassismus, Rechtsextremismus und Antifeminismus zu rechtfertigen. Dass Rechtsextremismus und Rassismus zusammengehören, ist weitgehend bekannt. Dass aber beide auch

„CITIES FOR LIFE“ 30. November: Aktionstag gegen die Todesstrafe

St. Bonifatius, Luisenstraße 31, 65185 Wiesbaden Luisenstraße 31, Wiesbaden

„CITIES FOR LIFE“ 30. November: Aktionstag gegen die Todesstrafe  Auf Initiative der Gemeinschaft Sant‘Egidio findet seit 2002 der internationale Aktionstag gegen die Todesstrafe „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe” statt. Seit 2016 beteiligt sich auch die hessische Landeshauptstadt Wiesbaden an der Kampagne. Am Mittwoch, 30. November 2022, wird an der katholischen Hauptkirche

Lesung Flora von Herwarth „Splitterzeiten“ – Schwangerschaftsabbruch – Frauenrecht damals und heute

Mauritius-Mediathek Hochstättenstr. 6–10, 65183 Wiesbaden 

Lesung Flora von Herwarth „Splitterzeiten“ Schwangerschaftsabbruch - Frauenrecht damals und heute Frauen helfen, die ungewollt schwanger geworden sind. Auch im Jahr 2022 sorgt dieses Thema für reichlich Diskussion. Erst im Juni 2022 wurde § 219a, das „Werbeverbot“ für Ärzt*innen, in Deutschland abgeschafft. Gleichzeitig werden in den USA Entscheidungen getroffen, die für die Rechte der Frauen