Lust auf eine Patenschaft?

Online per Zoom

Lust auf eine Patenschaft? Pate zu sein, bedeutet pure Lebendigkeit! – Online-Veranstaltung! Wer eine Patenschaft übernimmt, taucht in andere Lebenswelten ein, begleitet einen anderen Menschen eine begrenzte Zeit und öffnet sich dabei selbst neue Türen.  Ich biete online einen Überblick über die wunderbaren und unterschiedlichen Projekte in Wiesbaden, die grundsätzlichen Aufgaben eines Paten/Mentor und die

„Sprechstunde zum Leben und Sterben“

heimathafen Karlstraße 22, Wiesbaden

„Sprechstunde zum Leben und Sterben“ Leben und Sterben sind eng miteinander verbunden. Gedanken und Worte zum Lebensende zu finden fällt schwer, insbesondere wenn es um das eigene Leben geht. Wir möchten mit dieser Veranstaltung einladen, in den Dialog über das Leben, aber auch das Sterben zu gehen und sich auf diese doch oft verdrängte Thematik

„Schmetterling und Taucherglocke“ – FILMREIHE DES DFF IN DER CALIGARI FILMBÜHNE

Caligari FilmBühne Marktplatz 9, 65183 Wiesbaden

Filmvorführung: „Schmetterling und Taucherglocke“ Filmreihe des Deutschen Filminstitut & Filmmuseum in der Filmbühne Caligari Schmetterling und Taucherglocke (Originaltitel: Le scaphandre et le papillon) F/USA 2007, Regie: Julian Schnabel, 112 min. Mit Mathieu Amalric, Emmanuelle Seigner, Marie-Josée Croze, Max von Sydow. Der Film basiert auf dem gleichnamigen autobiografischen Roman von Jean-Dominique Bauby, dargestellt von Mathieu Amalric,

Rassismus – Antifeminismus – Rechtsextremismus Wie sich drei Phänomene zur Gefahr für die Demokratie verdichten 

online

Rassismus – Antifeminismus – Rechtsextremismus Wie sich drei Phänomene zur Gefahr für die Demokratie verdichten  In jüngerer Zeit wurden weltweit bei mehreren rechtsterroristischen Anschlägen Menschen ermordet. Die Täter suchten ihre Bluttaten mit einem wirren Mix aus Verschwörungsmythen, Rassismus, Rechtsextremismus und Antifeminismus zu rechtfertigen. Dass Rechtsextremismus und Rassismus zusammengehören, ist weitgehend bekannt. Dass aber beides auch

Lesung Flora von Herwarth „Splitterzeiten“ – Schwangerschaftsabbruch – Frauenrecht damals und heute

Mauritius-Mediathek Hochstättenstr. 6–10, 65183 Wiesbaden 

Lesung Flora von Herwarth „Splitterzeiten“ Schwangerschaftsabbruch - Frauenrecht damals und heute Frauen helfen, die ungewollt schwanger geworden sind. Auch im Jahr 2022 sorgt dieses Thema für reichlich Diskussion. Erst im Juni 2022 wurde §219a, das „Werbeverbot“ für Ärzt*innen, in Deutschland abgeschafft. Gleichzeitig werden in den USA Entscheidungen getroffen, die für die Rechte der Frauen massive