Trans*Kinder und Trans*Jugendliche Kurzfilm-Kinoabend

Trans*Kinder und Trans*Jugendliche Kurzfilm-Kinoabend
Wann:
14. Dezember 2017 um 20:00 – 22:00
2017-12-14T20:00:00+00:00
2017-12-14T22:00:00+00:00
Wo:
Caligari FilmBühne
Marktplatz 9
Wiesbaden 65183
Kontakt:
Trans*Kinder und Trans*Jugendliche Kurzfilm-Kinoabend @ Caligari FilmBühne | Wiesbaden | Germany

Trans*Kinder und Trans*Jugendliche
Kurzfilm-Kinoabend in der Caligari FilmBühne mit pro familia

Als Kinder lernen die meisten Menschen, dass es zwei Geschlechter gibt, und werden einem von beiden zugeordnet. Bei der Entwicklung der Geschlechtsidentität probieren Kinder häufig verschiedene Geschlechterrollen aus und finden sich dann in eine Rolle ein. Mädchen-Sein, Junge-Sein und später Frau-Sein bzw. Mann-Sein wird zum selbstverständlichsten Teil der Identität.
Für manche Menschen passen das biologische und das gefühlte Geschlecht allerdings nicht zusammen. Andere können sich auch keinem oder nicht NUR einem der beiden Geschlechter zuordnen. Beides wird für sie häufig bereits in der Kindheit spürbar.

Der Kurzfilm-Abend will die Geschichten einiger Kinder und Jugendlicher erzählen, die mit ihrem zugewiesenen Geschlecht nicht einverstanden sind.
Im Film „Mädchenseele“ ist für die siebenjährige Nori ganz klar: Sie ist ein Mädchen, doch ihr Körper ist der eines Jungen.
Weitere Filme: „Princess“ von Karsten Dahlem und „Mrs. McCutcheon“ von John Sheedy u.a.

Donnerstag, 14. Dezember 2017, 20:00 – 22:00 Uhr, Eintritt: 7 €/6 € ermäßigt
Caligari FilmBühne, Marktplatz 9, 65183 Wiesbaden
Veranstalter: pro familia Ortsverband Wiesbaden e.V. und Kulturamt Wiesbaden, Caligari FilmBühne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.