Projekt: True Stories – Let´s talk about it

Wann:
15. Mai 2019 – 28. Juni 2019 ganztägig
2019-05-15T00:00:00+02:00
2019-06-29T00:00:00+02:00
Wo:
Die bunten Boxen stehen an unterschiedlichen Orten in Wiesbaden

Was verbinden Menschen heute mit den Begriffen Identität, Diskriminierung, Flucht und Rassismus?

Das Schicksal von Anne Frank ist tragisch, ihre Geschichte sowie ihr Leben sind höchst bemerkenswert. Heute können wir uns aber nur so intensiv und persönlich mit Anne Franks Leben beschäftigen, weil uns ihr Tagebuch zur Verfügung steht. 

Wir von CASA e.V. möchten mit modernen Medien ein paar Geschichten oder Erlebnisse einfangen und diese möglichst vielen Menschen zugänglich machen. Deshalb haben wir viele Menschen unterschiedlichen Alters mit unterschiedlichsten Lebensgeschichten, Erfahrungen und Erlebnissen gefragt, was sie mit folgenden Stichwörtern verbinden: Identität, Diskriminierung, Flucht, Rassismus. 

Aus diesen „Statements“ sind Zusammenschnitte entstanden, die an verschiedenen Orten in Wiesbaden im Zeitraum vom 15. Mai bis zum 28. Juni angehört werden können. 

Die bunten „True Stories“-Boxen stehen an öffentlichen Orten in Wiesbaden, die auf der Website von CASA e.V. bekannt gegeben werden. Damit ihr möglichst viele Geschichten mitbekommt, tauschen wir die Boxen ab und zu aus. Dialog und Rückmeldungen sind erwünscht – die Boxen laden zum Gespräch und zum Teilen von Eindrücken ein. Viel Spaß und gute Gespräche!

Wann
15. Mai bis 28. Juni 2019

Wo
Die bunten Boxen stehen an unterschiedlichen Orten in Wiesbaden,
siehe Website von CASA e.V. http://casa-wiesbaden.de/wp/

Veranstaltende
CASA e.V.