Harald Welzer: „Die smarte Diktatur“

Wann:
11. November 2016 um 19:30
2016-11-11T19:30:00+01:00
2016-11-11T20:00:00+01:00
Wo:
Hochschul- und Landesbibliothek RheinMain
Rheinstraße 55
65185 Wiesbaden
Deutschland
Preis:
kostenlos

Harald Welzer: „Die smarte Diktatur“

Lesung/Diskussion mit dem Bestsellerautor, Direktor von „FUTURZWEI. Stiftung Zukunftsfähigkeit“

harald-welzerWie viel Selbstbestimmung geben wir ab und wie viel Privatheit auf, wenn wir unsere Wohnzimmer und unseren Alltag vermeintlich „bequem“ digitalisieren? Unsere Gesellschaft verändert sich radikal, aber fast unsichtbar. Wir steuern auf einen Totalitarismus zu, meint Harald Welzer und klärt auf, wie wir Menschen zum Spielball einer Big-Data-Industrie wurden, wie Algorithmen unser Leben bestimmen und persönliche Interessen in den Hintergrund geraten.

Unsere Freiheit steht auf dem Spiel! Demokratische Prozesse verlieren an Bedeutung, wo Lebenszusammenhänge individualisiert werden, so Welzer.

Eine spannende Lesung mit dem engagierten Harald Welzer, „anregend“, „radikal“ und „mit viel Stoff zum Nachdenken“ – so die Rezensionen.

Und: „Zuschauen ist keine Haltung“, sagt Harald Welzer. „Es ist höchste Zeit zur Gegenwehr, wenn man die Freiheit erhalten will.“

Veranstalter: Trägerkreis „WIR in Wiesbaden“, BauHaus Werkstätten Wiesbaden

logo_traegerkreis_buntbww-logo