Ein Abend mit Texten von Heinrich Böll

Ein Abend mit Texten von Heinrich Böll
Wann:
26. Oktober 2017 um 19:30 – 22:30
2017-10-26T19:30:00+00:00
2017-10-26T22:30:00+00:00
Wo:
Buchhandlung und Galerie Büchergilde
Bismarckring 27
Wiesbaden 65183
Kontakt:
Ein Abend mit Texten von Heinrich Böll @ Buchhandlung und Galerie Büchergilde | Wiesbaden | Germany

Ein Abend mit Texten von Heinrich Böll – „Einmischung ist die einzige Möglichkeit, realistisch zu bleiben“

Aus dem Schaufenster gelesen von Gert Zimanowski.
Texte ausgewählt von Jürgen Malyssek und Gudrun Olbert.

Am 21. Dezember 2017 ist Heinrich Bölls 100. Geburtstag.
Als Publizist und Autor klagte er die Grauen des Krieges und seine Folgen an, schrieb gegen die Restauration der Nachkriegszeit und wandte sich gegen den Klerikalismus der katholischen Kirche.
Böll erhielt zahlreiche Auszeichnungen, unter anderem den Georg-Büchner-Preis (1967) und den Nobelpreis für Literatur (1972).

Wir erinnern an einen großen Künstler und Intellektuellen, der mit seinen Romanen, Erzählungen und politischem Engagement zeitlos aktuell ist. Eine Stimme gegen Aggression und Gewalt, meist klar und pointiert, aber auch zart in Sprache und Stil. Eben auch ein Meister der leisen Töne

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19:30 Uhr, Eintritt: 7 €
Büchergilde Buchhandlung und Galerie, Bismarckring 27, 65183 Wiesbaden
Veranstalter: Büchergilde Wiesbaden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.