„Asyl ist Menschenrecht“ Vernissage & Podiumsgespräch

„Asyl ist Menschenrecht“ Vernissage & Podiumsgespräch
Wann:
10. November 2017 um 18:30 – 21:30
2017-11-10T18:30:00+00:00
2017-11-10T21:30:00+00:00
Wo:
VOLKSHOCHSCHULE WIESBADEN E.V., FOYER VHS-HAUS B
Alcide-De-Gasperi-Straße 4
65197 Wiesbaden
Deutschland
Kontakt:
„Asyl ist Menschenrecht“ Vernissage & Podiumsgespräch @ VOLKSHOCHSCHULE WIESBADEN E.V., FOYER VHS-HAUS B | Wiesbaden | Hessen | Deutschland

„Asyl ist Menschenrecht“
VERNISSAGE UND PODIUMSGESPRÄCH ZUR INFORMATIONSAUSSTELLUNG

Offizielle Vernissage mit Podiumsgespräch zur Ausstellung
ASYL IST MENSCHENRECHT.

Mitdiskutieren werden:
Christina Bopp, Sprecherin des Projekts „Angekommen“
vom Freiwilligen-Zentrum Wiesbaden
Barbara Lueken, Landesbeauftragte für Asyl, Amnesty International e.V.
Ines Welge, Vertreterin des Hessischen Flüchtlingsrats
Karl Kopp, Europareferent PRO ASYL
Moderation: Dirk Michael Goldschmidt, Amnesty International Wiesbaden

Freitag, 10. November 2017, 18:30 Uhr, Eintritt Frei

VOLKSHOCHSCHULE WIESBADEN E.V., FOYER VHS-HAUS A, ALCIDE-DE-GASPERI-STR. 4, 65197 WIESBADEN

Veranstalter: AMNESTY INTERNATIONAL WIESBADEN, VOLKSHOCHSCHULE WIESBADEN E.V., FRIEDRICH-WILHELM-MURNAU-STIFTUNG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.